Orientierungslauf in Deutschland


Bojan Blumenstein auf dem Weg zur SkiO JWOC in Lettland

Vom 11. bis 18. Februar finden im lettischen Madona die Europameisterschaften, Junioren-Weltmeisterschaften, Jugend-Europameisterschaften und Senioren-Weltmeisterschaften im SkiO statt. Das deutsche Team dort wird nur durch Bojan Blumenstein (OSC Kassel) in der Juniorenkategorie vertreten sein. Nach einer guten Vorbereitung mit hohen Umfängen und vielen SkiO Wettkämpfen und Trainings, sowie einigen Langlaufrennen, steht das Ziel eine Top 20 Platzierung zu erreichen.

Logo Titelkämpfe
Logo Titelkämpfe

Bojan lebt aktuell in Halden und liegt in der norwegischen Bundesrangliste bei den Junioren momentan auf dem 5. Platz. Bei der norwegischen Meisterschaft im SkiO fehlten mit Platz 5 nur 2min auf die Silbermedaille.

Entsprechend motiviert reist der Nachwuchsläufer nach Lettland. Das erste Rennen bei den Junioren-Weltmeisterschaften steht für Bojan am kommenden Mittwoch an. Dann geht es im Intervallstart über die Mitteldistanz. Am darauffolgenden Tag wartet ein Langdistanzrennen mit Massenstart. Nach einem Ruhetag folgt am Samstag die Sprintentscheidung. Den Abschluss der internationalen Titelkämpfe bildet das Staffelrennen am Sonntag.

Die Reise von Bojan nach Lettland ist vor allem dank des Fördervereins Orientierungslauf möglich. Weitere Gelder wurden durch das Technische Komitee zur Verfügung gestellt. Eine Betreuung vor Ort ist aus finanziellen Gründen leider nicht möglich. Daher gilt ein abschließender Dank den Mannschaftsführern der Schweiz und von Norwegen, welche versuchen Bojan vor Ort bei administrativen Tätigkeiten zu unterstützen.


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Bernd Kohlschmidt & Daniel Härtelt
Eingestellt am 08.02.2013

© 2001-2017 TK OLImpressum