Orientierungslauf in Deutschland


Chance auf 1000 Euro - Abstimmen für den Förderverein OL!

Die ING DiBa hat vor kurzem die Aktion "1000 € für 1000 Vereine" gestartet. Noch bis 6. November kann man online für seinen beliebtesten Verein abstimmen. Der Förderverein Orientierungslauf e.V. stellt sich in der Kategorie der Vereine mit zwischen 51 und 200 Mitgliedern zur Wahl und hofft auf zahlreiche Stimmen der deutschen Orientierungsläufer.

Förderverein Orientierungslauf
Förderverein Orientierungslauf  Foto: Förderverein OL

Zur Abstimmung muss online durch Eingabe der Handynummer ein Abstimm-Code angefordert werden. Es werden dann drei Abstimm-Codes per SMS übermittelt. Jeder hat somit drei Stimmen, die auch für den gleichen Verein vergeben werden können. Das ganze Verfahren ist natürlich kostenlos.

Wenn alle mithelfen, hat der Förderverein durchaus Chancen, im Rennen um den Zuschuss erfolgreich zu sein. Für die Weiterentwicklung des Orientierungssports in Deutschland sind bekanntlich alle finanziellen Zuflüsse sehr viel Wert. Gerade im Spitzen- und im Breitensport ist die Unterstützung des Fördervereins OL nicht mehr wegzudenken. Um bei der Abstimmung im Vergleich mit den mehreren Tausend anderen Vereinen erfolgreich zu sein, ist ein Platz unter den besten 250 Vereinen in der betreffenden der vier Größenkategorien erforderlich.

Die Vorstandschaft des Fördervereins OL bittet daher alle deutschen OLer um ihre Unterstützung bei der Abstimmung!


Mehr:
Aktion "1000 € für 1000 Vereine" der ING DiBa
Abstimmen für den Förderverein OL
Homepage des Fördervereins Orientierungslauf e.V.

Autor: Ralph Körner  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 22.10.2012

© 2001-2017 TK OLImpressum