Orientierungslauf in Deutschland


Sirius unterstützt den Orientierungslauf in Deutschland

Auf den ersten Blick scheinen Business Parks und Orientierungslauf keine Gemeinsamkeiten zu haben. Schließlich ist das eine starr und doch stark von Industrie geprägt, während der Orientierungslauf dynamisch und natürlich ist. Und doch gibt es Gemeinsamkeiten!

Sirius Business Park
Sirius Business Park  Foto: Sirius

Die Sirius Business Parks sind nicht so starr wie man auf den ersten Blick vermuten mag. In 38 Standorten deutschlandweit treffen verschiedene Gewerbe aufeinander – Industrie, Dienstleistungsunternehmen und Logistiker. Dieser Mix und die Menge an Standorten machen die Sirius Business Parks einzigartig in der Gewerbeimmobilienbranche. In jedem Park herrscht eine ganz eigene, spezielle Dynamik, welche vor allem am Erfolg der Unternehmen messbar ist. Also: Business Parks können dynamisch sein, ähnlich einem Orientierungslauf.

Jeder Lauf ist anders! Es gibt verschiedene Disziplinen wie Sprint-, Mitteldistanz oder Langdistanz und es gibt unterschiedliche Gelände. Ja es gibt sogar Tag- oder Nachtläufe. So flexibel Orientierungsläufe sind, so flexibel sind die Mietflächen in den Sirius Business Parks. Es gibt die klassischen Flächen wie Büro, Lager und Halle, aber auch kreative Arbeitsplätze wie Co-Working Plätze oder Studios und Werkstätten. Sogar einer Anmietung von Flächen mit besonderem Service steht nichts im Wege. Schon wieder eine Gemeinsamkeit!

Es gibt jedoch auch einen Unterschied: Während beim Orientierungslauf alle in einem Zeitfenster als Gruppe starten, so beginnt man in der Flächenanmietung der Sirius Business Parks individuell verschieden. Doch dieser Unterschied geht im großen Gesamtbild unter, schließlich wollen sowohl Läufer, als auch Mieter nur den Erfolg erleben!

Sirius unterstützt daher für ein Jahr die deutsche Nationalmannschaft.


Mehr:
Homepage Sirius facilities

Autor: Stefanie Schillinger
Eingestellt am 27.06.2012

© 2001-2017 TK OLImpressum