Orientierungslauf in Deutschland


2x WM-Bronze für Antje

Die beiden Einzelrennen bei den 1. MTBO Weltmeisterschaften sind gelaufen. Unter den Augen der IOF-Spitze, wurden die ersten Medaillen verteilt und Antje Bornhak konnte sich auch gleich 2x die Bronzemedaille abholen. Die anderen deutschen Damen konnten sich auch sehr weit vorne Plazieren, was Hoffnungen auf den Staffellauf am Samstag macht.

Drei von vier Siegern kommen aus Finnland. Bei den Herren siegte gestern über die Langdistanz von 36km mit 24 Posten Jussi Mäkilä in 90:10 Minuten. Bester Deutscher Fahrer konnte hier Carsten Ludwig mit 108:56 Minuten werden. Auch Heiko Gossel konnte sich im mit 115 Fahrern starken Feld mit den 47. Platz und 111:47 Minuten behaupten. Die Siegerin Päivi Tommola benötigte über die 26km mit 20 Posten 76:52 Minuten. Antje Bornhak als Dritte brauchte nur 1:37 Minuten länger. Den 11. Platz erreichte Gerit Pfuhl mit 81:34 Minuten und Rang 12 für Sylvia Thomas in 81:58 Minuten, also auch nicht weit von den begehrten Treppenplätzen entfernt. Unter den 72 Fahrerinnen ist der 20. Platz für Cornelia Eckhardt und 87:32 Minuten ebenso eine sehr gute Platzierung.

Heute stand die Sprintstrecke an, was bei den MTB-OLern 12km für die Herren und 11km für die Damen bedeutet. Der Sieger Mika Tervala (FIN) benötigte auch nur 27:13 Minuten, obwohl er mindesten 14x bei den Posten stehen bleiben musste. Bester Deutscher am heutigen Tag war Heiko Gossel auf dem 40. Rang. Er benötigte 31:57 Minuten. Am Tag zuvor noch Fehlgestempelt, konnte Ronny Klinke mit seinen 54. Platz und 33:14 Minuten den Kampf um einen Staffelplatz in Deutschland 1 noch aufnehmen. Nur weitere 6 Sekunden zurück auf Platz 56 konnte sich Harald Männel platzieren. Den einzigen nicht finnischen Sieg konnte die Französin Laure Coupat feiern. Sie nutzte den Heimvorteil aus und gewann knapp mit 30:24 Minuten. Wieder erfreuliche Dritte Antje Bornhak mit 31:18 Minuten. Gerit Pfuhl landete mit ihren 34:33 Minuten auf den 12. Platz und bestätigte die Leistung vom Vortag.

Lang Herren (115)
1. Jussi Mäkilä FIN 90:10
41. Carsten Ludwig GER 108:56
47. Heiko Gossel GER 111:47
56. Falk Wenzel GER 115:38
78. Harald Männel GER 125:22
100. Axel Deinert GER 144:13
Ronny Klinke GER mp

Lang Damen (72)
1. Päivi Tommola FIN 76:52
3. Antje Bornhak GER 78:29
11. Gerit Pfuhl GER 81:34
12. Sylvia Thomas GER 81:58
20. Cornelia Eckhardt GER 87:32

Kurz Herren (117)
1. Mika Tervala FIN 27:13
40. Heiko Gossel GER 31:57
54. Ronny Klinke GER 33:14
56. Harald Männel GER 33:20
69. Falk Wenzel GER 34:22
73. Axel Deinert GER 34:47
90. Carsten Ludwig GER 36:53

Kurz Damen (72)
1. Laure Coupat FRA 30:24
3. Antje Bornhak GER 31:18
12. Gerit Pfuhl GER 34:33
22. Sylvia Thomas GER 35:50
28. Cornelia Eckhardt GER 36:44


Autor: Tobias Wolf
Eingestellt am 05.07.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum