Orientierungslauf in Deutschland


Ein Kartenspiel zur Förderung des Orientierungslaufes

Ein Kartenspiel mit OL-Karikaturen von Helmut Härtelt gab es schon einmal zum Ende der 80 iger Jahre. Die Spiele sind schon lange vergriffen. Immer wieder wurden Anfragen nach einer Neuauflage gestellt. Die WMOC in Bad Harzburg hat Helmut nun zum Anlass genommen, ein neues Spiel mit Comics rund um den OL zu gestalten.

Kartenspiel Orientierungslauf
Kartenspiel Orientierungslauf  Foto: Helmut Härtelt

So etwas lässt sich nur in einer größeren Stückzahl wirtschaftlich herstellen, vorausgesetzt, man findet auch den Markt dafür. Ab Anfang Juni werden die Spiele durch die OL-Shops Conrad und Sportvogl für 5,- € (Empfehlung) angeboten. Sind erst einmal die Herstellungskosten abgedeckt, fließt der größte Teil des Gewinns in die Förderung des Orientierungslaufes in Deutschland.

Wer also ein Kartenspiel mit lustigen Bildchen für einen entspannten Skat sucht und dabei noch etwas Gutes für die Entwicklung des OL’s tun möchte, sollte demnächst mal bei den OL-Shops Conrad oder Sportvogl vorbei schauen oder das Kartenspiel über deren Homepages im Internet bestellen.

Sollte ein Bedarf an größeren Stückzahlen der Spiele, z.B. als Preise oder für den Schul-OL bestehen, kann man sich direkt an Helmut Härtelt (Mail: HelmutHaerteltweb.de) wenden.


Mehr:
Homepage Senioren-WM 2012

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 08.05.2012

© 2001-2017 TK OLImpressum