Orientierungslauf in Deutschland


2. SkiO Weltcuplauf USA

Das zweite Weltcuprennen der Saison 2012 fand am Mittwoch im Areal des Auburn Ski Clubs auf ca. 2200m statt. Auf 95% breiten Skatingspuren lag der Schwerpunkt im Sprint vor allem auf den Lauffähigkeiten der Athleten und dem Wissen der Serviceleute. Bernd Kohlschmidt beendete das Rennen erneut auf Rang 28.

Logo Weltcup
Logo Weltcup

Im Gegensatz zu sonstigen Sprintentscheidungen war der Anteil an sehr breiten Skatingspuren ungewöhnlich hoch. Über Nacht sind im Wettkampfgebiet zusätzlich 10cm feuchter Neuschnee gefallen. Die Serviceleute hatten im Vorfeld des Weltcuplaufes daher sehr viel zu tun.

Eher ungewöhnlich waren auch die Orientierungsaufgaben beim zweiten Weltcuprennen. Statt Feinorientierung waren im Herrenrennen bei nur 9 Posten eher Routenwahlentscheidungen zu treffen. Bei den Damen siegte wieder die Jugend mit Tove Alexandersson (Schweden) vor Audhild Bakken Rogustadt (Norwegen) und Kajsa Richardsson (Schweden).

Bernd Kohlschmidt belegte nach einem soliden Lauf erneut den 28. Platz. Die Herrenentscheidung gewann Peter Arnesson (Schweden) vor den Norwegern Lars Hol Moholdt und Hans Jorgen Kvale.

Die Mitteldistanz und die Mixed-Sprint-Staffel finden nun im dritten Gebiet im Tahoe City XC-Center statt. In diesem Gelände werden wie üblich mind. 60% schmale und nur 40% breite Skatingloipen erwartet.

Die folgenden Entscheidungen sind am Donnerstag und Freitag mittels GPS über die Webseite des Ausrichters zu verfolgen.


Mehr:
Homepage 1.Weltcup Runde
Live-Resultate

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 02.02.2012

© 2001-2017 TK OLImpressum