Orientierungslauf in Deutschland


Nationalkader startet ins Jahr 2012

In Coburg starten die deutschen Auswahlläufer im Orientierungslauf am kommenden Wochenende in die neue Saison. Ein umfangreiches Programm erwartet die Teilnehmer dort zum Jahresauftakt. Intensiv unterstützt wird das Nationalteam durch die Coburger Orientierungsläufer.

Der Nationalkader auf den Spuren vergangener Tage.
Der Nationalkader auf den Spuren vergangener Tage.  Foto: TV Coburg-Neuses

Seit der vergangenen Saison sind für die Kaderzugehörigkeit in den verschiedenen Altersklassen definierte Zeiten über 3000m oder 5000m nachzuweisen. Daher wird im ersten kompletten Zusammentreffen des Jahres 2012 ein Bahntest mit der Überprüfung der Zeiten durchgeführt. Die O-Komponente wird bei einem Technik-OL überprüft.

Weitere Themen des Wochenendes sind unter anderem die Auswertung des letzten Jahres, die Planung für 2012 und der Komplex Antidoping. Ein wesentlicher Punkt auf der Agenda ist auch das Thema Motivation.

Beim zusätzlich angesetzten Sprint-OL wird wohl keiner der Teilnehmer ein Motivationsproblem haben. Dieser findet auf der abwechslungsreichen Karte der Deutschen Meisterschaft von 2011 statt.


Mehr:
Nationalteam im Orientierungslauf 2012

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 19.01.2012

© 2001-2017 TK OLImpressum