Orientierungslauf in Deutschland


Lösch läuft Ultralangdistanz unter 2 Stunden

Als einziger Läufer der Herren-Elite blieb der Jenaer Sören Lösch bei den Deutschen Bestenkämpfen über die Ultralangdistanz unter 2 Stunden. Damit entthronte er am Sonnabend im Waldgebiet südlich von Flöha den Vorjahressieger Wieland Kundisch. Die Damenkonkurrenz gewann Gunda Fischer (OLV Weimar).

Sören Lösch gewinnt 2011 die Ultralangdistanz
Sören Lösch gewinnt 2011 die Ultralangdistanz  Foto: Daniel Härtelt

Mehr als 21 Kilometer Luftlinie galt es in der Herrenkonkurrenz, in einem relativ gut belaufbaren Wald zu absolvieren. Bis zur Hälfte des Laufes führte Wieland Kundisch (TU Dresden) die Konkurrenz an. Dann konnte Sören Lösch die Führung übernehmen und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Im Ziel betrug dieser mehr als 5 Minuten. Platz drei erlief Florian Bergmann (TU Ilmenau).

In der Damen-Elite arbeitete sich Gunda Fischer ohne größere Fehler über die 14 Kilometer lange Bahn. Im Ziel berichtete Fischer von einer typischen Ultralangdistanz, auf der stetig gearbeitet werden musste, ohne allerdings zu extreme Aufgaben vorgesetzt zu bekommen. Eine Besonderheit war sicherlich ein Posten, der in der Damen- und der Herren-Elite mehrfach anzulaufen war. Die Plätze zwei und drei belegten Anne Heinemann (Robotron Dresden) und Anna Kraj (TK Hannover).

Gunda Fischer ohne Probleme bei anspruchsvollen Postenstandorten
Gunda Fischer ohne Probleme bei anspruchsvollen Postenstandorten  Foto: Daniel Härtelt

Am Sonntag folgte in einem erweiterten Teil der Karte ein Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz. Auch hier setzte Sören Lösch die schnellste Laufzeit und verwies Bjarne Friedrichs (MTV Seesen) und Wieland Kundisch auf Rang zwei und drei. Die Damenkonkurrenz gewann Monika Depta (OLG Siegeland). Auf den weiteren Plätzen folgten die Nationalläuferinnen Esther Doetsch (DJK Adler Bottrop) und Jenny Seib (TK Hannover). Beide hatten aufgrund von gesundheitlichen Problemen kurzfristig auf einen Elite-Start am Vortag verzichtet.


Ergebnisse



Deutsche Bestenkämpfe Ultralangdistanz, 16.04.2011


Damen-Elite - 14,1 km; 350 Höhenmeter, 21 Posten

1. Fischer, Gunda	OLV Weimar		1:40:52 min
2. Heinemann, Anne SV Robotron Dresden 1:44:31 min
3. Kraj, Anna TK Hannover 1:58:29 min


Herren-Elite – 21,7 km, 620 Höhenmeter, 27 Posten

1. Lösch, Sören		USV Jena		1:59:37 min
2. Kundisch, Wieland USV TU Dresden 2:05:00 min
3. Bergmann, Florian SV TU Ilmenau 2:19:06 min


Bundesranglistenlauf Mitteldistanz, 17.04.2011


Damen Elite – 4,8 km, 140 Höhenmeter, 14 Posten

1. Depta, Monika	OLG Siegerland		34:55 min
2. Doetsch, Esther DJK Adler Bottrop 38:29 min
3. Seib, Jenny TK Hannover 39:12 min


Herren Elite – 6,0 km, 170 Höhenmeter, 23 Posten

1. Lösch, Sören		USV Jena		35:26 min
2. Friedrichs, Bjarne MTV Seesen 35:51 min
3. Kundisch, Wieland USV TU Dresden 36:52 min


Mehr:
Homepage Veranstalter

Autor: Daniel Härtelt  (Team für Öffentlichkeitsarbeit)
Eingestellt am 18.04.2011

© 2001-2017 TK OLImpressum