Orientierungslauf in Deutschland


Qualifikationsrichtlinien im Nachwuchsbereich

Auch die internationalen Nachwuchsmeisterschaften 2011 werfen ihre Schatten voraus. Anfang Juli finden im polnischen Rumia-Wejherowo die Junioren-Weltmeisterschaften statt. Kurz zuvor werden in Tschechien die Titel bei der Jugend-EM vergeben. Für die Kader-Mitglieder und ambitionierte Läufer, welche sich qualifizieren möchten, ist entgegen vergangener Jahre nur der Start bei einem der Grossereignisse möglich.

Resi Rathmann bei der Jugend-EM 2010 in Spanien
Resi Rathmann bei der Jugend-EM 2010 in Spanien  Foto: JEM 2010

Um bei den Junioren-Weltmeisterschaften oder den Jugend-Europameisterschaften für Deutschland starten zu dürfen, ist die Teilnahme an der Qualifikation generell verpflichtend. Sollte das in Einzelfällen nicht möglich sein, so muss zunächst umgehend Rücksprache mit dem Bundestrainer gehalten werden! Die Anmeldung ist nur für Nicht-Kader-Mitglieder formlos bis eine Woche vor den Quali-Läufen per E-Mail an pepa_neumann@yahoo.de notwendig.

Qualifikationskriterien:


JWM:
Die Qualifikation für die JWM erfolgt im Rahmen des DM-Mittel Wochenendes am 28.-29.05.2011 in Altenburg / Werbellinsee.
Es werden bis zu 3 Damen und bis zu 4 Herren nominiert.
Grundvoraussetzung sind mindestens 70 (D), bzw. 90 (H) BRL-Punkte. Der Sieger / die Siegerin des BRL in der Kategorie D/H 20 werden direkt nominiert. Die übrigen Nominierungen erfolgen nach Trainerentscheid.

JEM: Die Qualifikation für die JEM erfolgt im Rahmen des DM-Sprint Wochenendes am 07.-08.05.2011 in Coburg.
In den Kategorien D/H 16 und 18 werden höchstens je 4 Plätze vergeben.
In jeder der Kategorien D/H 16 und 18 qualifiziert sich jeweils der/die Sieger/-in des BRL direkt, die übrigen Nominierungen erfolgen nach Trainerentscheid. Die Gesamtanzahl der JEM-Teilnehmer wird 6 bis 9 Personen betragen.

Deutsches Team bei der Jugend-EM 2010 in Spanien
Deutsches Team bei der Jugend-EM 2010 in Spanien  Foto: JEM 2010

Beim Trainerentscheid ist der Aktivensprecher anwesend. Der Trainerentscheid wird durch den Trainerrat getroffen.

Bei Trainerentscheiden werden allgemein folgende Punkte berücksichtigt:
- Sportliche Ergebnisse: Ergebnisse Quali-Wochenende, sonstige Wettkämpfe (national/international), 3000m Laufzeit.
- Mitarbeit im Kader
- Motivation

Alle Teilnehmer werden bis zum 10.05.2011 (JEM), bzw. zum 31.05.2011 (JWM) durch Trainerentscheid nominiert und auf orientierungslauf.de bekannt gegeben. Sollten Aktive, die bereits für die JEM nominiert wurden, auch für die JWM nominiert werden, starten sie automatisch bei der JWM (die Startberechtigung für die JEM entfällt dann).


Mehr:
Qualifikationsrichtlinien JWM & JEM
Homepage Junioren-WM 2011
Homepage Jugend-EM 2011

Autor: Josef Neumann & Daniel Härtelt
Eingestellt am 06.03.2011

© 2001-2017 TK OLImpressum