Orientierungslauf in Deutschland


Ski-OL: Veteranen holen Edelmetall

Zum Abschluss der Ski-Titelkämpfe im Norwegen wurden in den Nachwuchs- und Hauptklassen die Staffelentscheidungen ausgetragen. Dort starteten die Junioren zusammen mit Bernd Kohlschmidt bei den Europameisterschaften in der Herrenkategorie und zeigten eine ordentliche Leistung. Für deutsches Edelmetall waren, wie im Vorfeld vermutet, die reiferen Semester zuständig.

Massenstart im Staffelrennen
Massenstart im Staffelrennen  Foto: Team Ski-OL

Das Staffelrennen wurde zum Großteil im selben Gelände, wie bei der Mitteldistanz ausgetragen. Die Aufgaben waren damit ähnlich schwierig. Startläufer der deutschen Staffel war Bojan Blumenstein, der die Staffel an Position 15 liegend beendete. Bernd Kohlschmidt konnte als nächster Läufer zwei Platzierungen gut machen. Der 13. Rang war auch die Platzierung, die nach dem Lauf von Florian Flechsig in der Endabrechnung verbucht werden konnte.

Das deutsche Team zeigte sich mit seiner Leistung zufrieden. Da mit Florian Flechsig und Bojan Blumenstein zwei Junioren mit im Team waren, war es sehr schwer gegen die Elite-Staffeln zu bestehen. Dennoch konnten sie auf Grund von nur sehr geringen Fehlern und akzeptablen Laufleistungen das ukrainische, litauische und Italienische Team hinter sich lassen.

Deutsches Auswahl-Team in Norwegen
Deutsches Auswahl-Team in Norwegen  Foto: Team Ski-OL

Für Edelmetall sorgten die deutschen Starter bei den Veteranen-Weltmeisterschaften im Ski-Orientierungslauf. Nach der Addition der Läufe von Samstag und Sonntag erreichte Antje Bornhak (German Veteran Team) die Bronzemedaille bei den Damen 40. Sergej Sonnenberg (TB Osnabrück) wurde Vizemeister in der AK 55.

Das deutsche Auswahl-Team bedankt sich nach den Wettkämpfen für die Unterstützung durch den Förderverein Orientierungslauf, der diese schöne Woche in Sjusjoen mit finanziert hat.

Ergebnisse


W21

1. Russland (Kravchenko, Kechkina, Trapeznikova)	1:27:19 min
2. Schweden (Richardsson, Engström, Söderlund) 1:28:16 min
3. Norwegen (Larsen, Kirkevik, Reenaas) 1:30:06 min


M21

1. Russland (Barchikov, Veselov, Khrennikov)		1:35:01 min
2. Finnland (Häkkinen, Taivanen, Tunis) 1:35:30 min
3. Schweden (Granat, Arnesson, Rost) 1:35:36 min
13. Deutschland (Blumenstein, Kohlschmidt, Flechsig) 2:08:46 min


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Bojan Blumenstein & Daniel Härtelt
Eingestellt am 06.02.2011

© 2001-2017 TK OLImpressum