Orientierungslauf in Deutschland


Ski-OL: Sturz verhindert bessere Platzierung

Bei der gestrigen Mitteldistanz, die in Form eines Massenstartes ausgetragen wurde, konnten die deutschen Nachwuchsstarter zur JWM ihre Ansprüche nicht erfüllen. Auch Bernd Kohlschmidt war mit seiner Leistung bei den Europameisterschaften nicht zufrieden. Stark zeigten sich einige Veteranen, die ins Geschehen eingreifen durften.

Bojan Blumenstein beim Massenstart
Bojan Blumenstein beim Massenstart  Foto: Ski-OL Team

Durch einen Sturz im Startgetümmel konnte sich Florian Flechsig nur auf einen 36. Platz retten. Noch schlechter lief es bei Bojan Blumenstein, der durch eine falsch herum angefangene Schlaufe im ersten Schmetterling auf einen 41.Platz zurückfiel.

Obwohl das Rennen zu 95% auf schmalen Spuren stattfand und technisch sehr anspruchsvoll war, hat am Ende aufgrund geringer Routenwahlen vor allem die läuferische Komponente über das Ergebnis entschieden.

Florian Flechsig mit Respekt vor dem Massenstart
Florian Flechsig mit Respekt vor dem Massenstart  Foto: Ski-O Team

Auch Bernd Kohlschmidt zeigte sich mit seinem 48.Platz in der M21 nicht zufrieden. Die neuen Europameister bei dieser Entscheidung kommen aus Norwegen und Schweden.

Zur Halbzeit der Seniorenweltmeisterschaften liegen in ihren Altersklassen Antje Bornhak (W40) auf dem zweiten Rang und Sergej Sonnenberg (M55) auf Platz vier am aussichtsreichsten im Rennen. Die weiteren Teilnehmer platzierten sich im Mittelfeld.

Heute werden die deutschen Läufer in der Reihenfolge Bojan, Bernd, Florian in der Staffel an den Start gehen. Dabei wird die Schlussrunde der Europameisterschaften live per GPS-Tracking im Internet zu sehen sein.

Ergebnisse:


M20

1. Anton Sjökvist	Schweden		34:05 min 
2. Adam Karlsson Schweden 35:30 min
3. Daniel Svensson Schweden 36:04 min
36. Florian Flechsig Deutschland 45:03 min
41. Bojan Blumenstein Deutschland 49:49 min


W21

1. Marte Reenaas	Norwegen		39:36 min 
2. Polina Malchikova Russland 39:58 min
Tatyana Kozlova Russland 39:58 min


M21

1. Erik Rost		Schweden		48:16 min 
2. Staffan Tunis Finnland 48:19 min
3. Vladimir Barchukov Russland 49:42 min
48. Bernd Kohlschmidt Deutschland 1:05:11 min


Mehr:
Homepage Veranstaltung

Autor: Florian Flechsig
Eingestellt am 06.02.2011

© 2001-2017 TK OLImpressum