Orientierungslauf in Deutschland


Finale im Sprint ohne deutsche Beteiligung

Der Auftakt der WM gestaltete sich heute Vormittag für das deutsche Team anders als gewünscht. Obwohl Bundestrainer Jan Birnstock vor der Qualifikation über die Sprintdistanz noch von einer harten Entscheidung im starken Teilnehmerfeld sprach. So hätte das Team wohl zumindest auf einen Kandidaten im A-Finale in Trondheim gehofft. Das Gelände der Qualifikation in Sverresborg wurde im Vorfeld als „fair“ eingestuft.

Christoph Brandt beim WM-Sprint
Christoph Brandt beim WM-Sprint

Dass es trotzdem nicht für einen Platz im A-Final gereicht hat, kann mit unterschiedlichen Ursachen begründet werden. Christian Teich haderte mit zwei großen Fehlern, die ihn weit mehr als eine Minute gekostet haben. Bei Torben Wendler addierten sich ein größerer Fehler und die kontinuierlichen Ungenauigkeiten zu einem stattlichen Rückstand. Einzig Christoph Brandt zeigte sich nach seinem Lauf relativ zufrieden. Aber auch der Youngster konnte mit dem 22. Platz im Vorlauf nicht den Sprung ins A-Finale schaffen.

Dort starten heute Nachmittag die besten 15 jedes Vorlaufes im Zentrum von Trondheim. Stark aufgetrumpft haben im Vorlauf die Skandinavier und die Schweizer. Sie konnten scheinbar mühelos zwischen den zahlreichen Waldpassagen und den urbanen Gebieten umschalten. Beim Stadtsprint heute Nachmittag werden die Karten aber wieder neu gemischt, da die technischen Ansprüche andere sein werden.



starke Norweger bei der Heim-WM, hier Marianne Andersen
starke Norweger bei der Heim-WM, hier Marianne Andersen

Ergebnisse aus deutscher Sicht:


Herren

Vorlauf A:
1. Matthias Müller (SUI) 14:57 min
15. Alexey Bortnik (RUS) 16:30 min
22. Christoph Brandt (GER) 17:26 min

Vorlauf B:
1. Fabian Hertner (SUI) 14:52 min
1. Andrey Khramov (RUS) 14:52 min
15. Zsolt Lenkei (HUN) 15:52 min
? Torben Wendler (16:59 min)

Vorlauf C:
1. Emil Wingstedt (SWE) 15:01 min
15. Julian Dent (AUS) 16:33 min
23. Christian Teich (GER) 17:53 min


Mehr:
Homepage der WM in Trondheim 2010
Live-Seite WM in Trondheim

Autor: Daniel Härtelt
Eingestellt am 08.08.2010

© 2001-2017 TK OLImpressum