Orientierungslauf in Deutschland


Über 1000 Orientierungsläufer auf der Pfefferkuchenspur

In der bekannten sächsischen Pfefferkuchenmetropole Pulsnitz findet ab heute einer der größten Orientierungsläufe Deutschlands in diesem Jahr statt. Der 3-Tage-OL des Post- und Telekom Sportverein Dresden sieht rund 700 deutsche Sportler und 400 Läufer unter anderem aus ...

... Schweden, der Schweiz und Österreich am Start. Gemeinsam mit den Veranstaltern, einem der größten und erfolgreichsten OL-Klubs Deutschlands, freut sich auch das Herbergsgewerbe. Hunderte von Zimmerreservierungen wurden in der Region vorgenommen.
Heute starten die Wettkämpfer um 14 Uhr über die Kurzdistanz, morgen über die klassische, die auch in die Bundesranglistenwertung eingeht. Am Pfingstmontag verspricht der Jagdstart besondere Spannung.

Quasi in Konkurrenz zu der sächsischen Großveranstaltung findet im Norden, in Belgien, ebenfalls ein 3-Tage-OL statt. Hier starten ebenfalls einige Hundert deutsche Läufer, vor allem aus den nördlichen Regionen.


Mehr:
3-Tage-OL des PTSV
3-Tage-OL Belgien

Autor: Lutz Spranger
Eingestellt am 18.05.2002

© 2001-2017 TK OLImpressum