Orientierungslauf in Deutschland


Neues vom TK

Die fortgeschriebenen Wettkampfbestimmungen (WKB) für 2010 stehen ab sofort zu Verfügung. Sie enthalten vom TK OL beschlossene Änderungen und bilden die verbindliche Grundlage für alle Bundesveranstaltungen 2010. Außerdem wird an den Bewerbungstermin für Bundesveranstaltungen erinnert.

Orientierungslauf-Logo des Deutschen Turnerbundes
Orientierungslauf-Logo des Deutschen Turnerbundes

Wettkampfbestimmungen 2010


Die fortgeschriebenen Wettkampfbestimmungen (WKB) für 2010 stehen ab sofort zu Verfügung. Sie enthalten vom TK OL beschlossene Änderungen und bilden die verbindliche Grundlage für alle Bundesveranstaltungen 2010.

Bundesranglistenwertung in H 75-, H 80-
Während für die Altersklasse H 75- bereits im Wettkampfjahr 2009 die Bundesranglistenwertung eingeführt wurde, wird ab 2010 auch die Kategorie H 80- bei Bundesranglistenläufen angeboten und separat in der Bundesrangliste geführt. Beiden Altersklassen wird bei Bundesranglistenläufen dieselbe Bahn angeboten. (WKB Anlagen 2a, 4, 5)

Startrecht für Mädchen in Jungsstaffeln beim JLVK
In Zukunft dürfen Mädchen in "gleichaltrigen" männlichen Staffeln an den Start gehen (Beispiel: Eine D -18-Läuferin darf in einer H -18-Staffel laufen, aber nicht in einer H -20-Staffel). Diese Regelung gilt ausschließlich für den Staffellauf beim Jugend- und Juniorenländervergleichskampf und nicht für andere Bundesveranstaltungen. (WKB Anlage 2b)

Kein Jagdstart bei Bundesranglistenläufen
Bei Bundesranglistenläufen wird kein Jagdstartverfahren angewendet. (WKB B 8.2.1.3). Diese Regelung gilt insbesondere auch dann, wenn der letzte Lauf eines Mehrtage-OLs als Bundesranglistenlauf ausgeschrieben wird.

Postenbeschreibungen
Die Druckfarbe der Postenbeschreibung ist wasserfest, d.h. es kommt kein Tintenstrahldruck zum Einsatz.
Für Kinder-, Direkt- und die Fähnchenbahnen wird die Postenbeschreibung zusätzlich zur Piktogramm-Form in Textform angeboten. (WKB B 7.2.8, Anlage 10)

Veranstaltungsabgabe
Während die Abgabegebühr für Ausrichter von Deutschen Bestenkämpfen im Mannschafts-OL ab 2010 von 6 auf 3 Euro je Team gesenkt wird, bleiben alle anderen Entgelte unverändert. Ausnahmen sind nur nach gesonderter Antragstellung möglich, z.B. bei Startern ohne Meldegeld. (WKB Anlage 7)

Bundesveranstaltungen 2011 und 2012


Bewerbungen für die Ausrichtung von Bundesveranstaltungen (außer DM) im Jahr 2011 und Bewerbungen für die Ausrichtung von Deutschen Meisterschaften im Jahr 2012 sind unter Beachtung von B2.5.2 der WKB bis zum 15.01.2010 an den Beauftragten Wettkampfwesen des TK zu richten: wettkampf@orientierungslauf.de. Es liegen schon einige aussagekräftige Bewerbungen vor. Über die Vergaben entscheidet das TK bis Ende März 2010.
Für 2011 wurde das “Himmelfahrtswochenende” bereits vom 24-Stunden-OL reserviert. Für das Jahr 2011 liegt noch keine Bewerbung für die Ausrichtung der Deutschen Staffelmeisterschaften vor.

Autoren:
WKB 2010: Steffen Lösch
Termine 2011 und 2012: Team WK-Wesen


Mehr:
Wettkampfbestimmungen 2010

Autor: Team WK-Wesen
Eingestellt am 06.01.2010

© 2001-2017 TK OLImpressum