Orientierungslauf in Deutschland


Elitetipp im August: Staffeltaktik

Elitetipp im August: Staffeltaktik

[19.08.2019] Alle Orientierungsläufer wissen es: Eine Staffel ist nicht die Addition der Einzellaufergebnisse der Staffelmitglieder. Staffelläufe haben ihre Tücken und ganz unerklärlich machen die Staffelkameraden Fehler, die sie bei Einzelläufen nicht machen. Staffeln, die man aufgrund der Einzelresultate der Läufer nie ganz vorne einordnen würde gewinnen plötzlich und Favoriten gehen irgendwo unter. Aber warum ist das so? Was sind die Besonderheiten der Staffeltaktik, was kann man beachten? [mehr...]

Deutsche Mannschaft mit starken WM-Staffeln

Deutsche Mannschaft mit starken WM-Staffeln

[17.08.2019] Bei einer Regenschlacht rund um die Arena auf dem Golfplatz Mørk wurden zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Norwegen die Staffeltitel vergeben. Beide deutsche Mannschaften zeigten erneut eine starke Leistung. Das Herrenteam beendete das Rennen auf Rang 10. Die deutschen Damen liefen auf Rang 12. Beide Staffeltitel gingen nach Schweden. [mehr...]

Präsidentenkonferenz der IOF in Sarspborg

Präsidentenkonferenz der IOF in Sarspborg

[17.08.2019] Im Rahmen der Weltmeisterschaften im Orientierungslauf trafen sich auch viele Gremien der unterschiedlichen IOF-Sportarten, um über Wettkampftermine und die weitere Entwicklung des Orientierungssports zu beraten. Während bei der Generalversammlung durch die Vertreter der Mitgliedsländer des Internationalen Orientierungssport Verbandes (IOF) abgestimmt wird, kommt der abwechselnd aller zwei Jahre durchgeführten Präsidentenkonferenz mehr eine informative und austauschende Rolle zu. [mehr...]

Lösch und Blumenstein laufen in die Top 30

Lösch und Blumenstein laufen in die Top 30

[16.08.2019] Auf den Plätzen 24 und 25 beendeten Bojan Blumenstein (OSC Kassel) und Susen Lösch (USV Jena) den Weltmeisterschaftslauf über die Mitteldistanz. Die Gefühlslage beider Nationalläufer war nach dem Zieleinlauf allerdings komplett unterschiedlich. Über die Goldmedaillen im norwegischen Geläuf konnten sich die schwedische und die norwegische Mannschaft freuen. [mehr...]

Starke deutsche Leistungen über die WM-Langdistanz

Starke deutsche Leistungen über die WM-Langdistanz

[14.08.2019] Mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung beendeten Susen Lösch (USV Jena), Birte Friedrichs (MTV Seesen) und Bojan Blumenstein den Weltmeisterschaftslauf über die Langdistanz nördlich von Sarpsborg. Die Platzierungen 19, 26 und 38 bedeuten gleichfalls Weltcup-Punkte für das gesamte Team. Beim Kampf um die Medaillen spielte die jüngere Generation eine wesentliche Rolle. Tove Alexandersson (Schweden) und Olav Lundanes (Norwegen) verteidigten ihre Titel aus dem Vorjahr. [mehr...]

Lösch und Blumenstein im Finale

Lösch und Blumenstein im Finale

[13.08.2019] Mit einem fünften Platz in ihrem Qualifikationslauf zog Susen Lösch (USV Jena) souverän in das WM-Finale über die Mitteldistanz ein. Bojan Blumenstein (OSC Kassel) löste als bestplatzierter Deutscher ebenfalls ein Finalticket. Bei windigen, sonnigen Bedingungen galt es am Dienstagvormittag nordöstlich von Sarpsborg technisch saubere Rennen zu zeigen. [mehr...]

36. Weltmeisterschaften im OL eröffnet

36. Weltmeisterschaften im OL eröffnet

[12.08.2019] Mit einem Verweis auf den ersten offiziellen Orientierungslauf im Jahr 1897 unweit von Oslo eröffnete Leho Haldna am Montagabend im norwegischen Sarpsborg die diesjährigen Weltmeisterschaften. Der estnische Präsident des Internationalen Orientierungssport Verbandes wünschte allen Athleten viel Erfolg und sich auch die ein oder andere Überraschung. Am Dienstag starten die Teilnehmer aus 48 Nationen erstmals auf die WM-Bahnen. [mehr...]

Ältere Beiträge

Diese News-Übersicht kann auch als RSS-Feed abonniert werden.

Beiträge zur Veröffentlichung auf dieser Website bitte an das Team für Öffentlichkeitsarbeit schicken (news@orientierungslauf.de).

© 2001-2019 TK OLImpressum und Datenschutz