Orientierungslauf in Deutschland


Zwei Mal Platz 9 in der Staffel

Zwei Mal Platz 9 in der Staffel

[14.07.2018] Zum Abschluss der Weltmeisterschaften der Junioren erreichten die beiden deutschen Staffeln gute neunte Plätze. Die Sieger kamen bei den Juniorinnen aus Russland, bei den Junioren aus Norwegen. Die Podestplätze in der Teamwertung gingen an die skandinavischen Länder. [mehr...]

Schwierige Routenwahl in ungarischem Wacholderwald

Schwierige Routenwahl in ungarischem Wacholderwald

[14.07.2018] Im deutschen Team kamen zur Junioren-WM am Freitag in den Wachholderbüschen von Bocsa die Juniorinnen besser zurecht als die Junioren. Mareike und Isabel Seeger (beide OLG Regensburg) sowie Birte Friedrichs (MTV Seesen) belegten die Plätze 15, 25 und 32. Erik Döhler (TUS Rüppurr) und Colin Kolbe (TUS Lübbecke) klassierten sich auf den Plätzen 38 und 55. [mehr...]

Viermal Edelmetall für Deutschland

Viermal Edelmetall für Deutschland

[13.07.2018] Mit gleich vier Medaillen und einem Platz in den Top 6 endeten die diesjährigen Senioren-Weltmeisterschaften im dänischen „Grib Skov“ unweit von Hillerød. Während Helmut Conrad (USV TU Dresden) mit seinem Sieg über die Langdistanz seine dritte Medaille holte und damit zu den sechs Teilnehmern der WM mit 2 x Gold und 1 x Silber zählt, konnte sich Veronika Lange (USC Magdeburg) über ihren ersten Titel freuen. [mehr...]

Silber für Helmut Conrad über die Mitteldistanz

Silber für Helmut Conrad über die Mitteldistanz

[11.07.2018] Eine erneute WM-Medaille bei den Senioren-Weltmeisterschaften erlief sich Altmeister Helmut Conrad (H 75, TU Dresden) in den dichten Wäldern um Tisvilde im nördlichsten Teil der dänischen Hauptinsel. Dachten die Starter nach dem Qualifikationslauf vom Dienstag das Terrain nun einigermaßen interpretieren zu können, war zum Finale vieles doch anders als erwartet und so mancher fand sich schon kurz nach dem Start im Abseits wieder. [mehr...]

Colin Kolbe ist Juniorenweltmeister!

Colin Kolbe ist Juniorenweltmeister!

[10.07.2018] Colin Kolbe gewinnt den Weltmeisterschaftslauf der Junioren über die Sprintdistanz. 27 Jahre nach dem letzten Titel bei den Junioren durch Kristin Liebich steht mit dem Lübbecker Orientierungsläufer wieder ein Deutscher ganz oben auf dem Podest. Das Damenrennen gewann erneut die Schweizer Überfliegerin Simona Aebersold. Ann Charlotte Spangenberg (TG 1860 Münden) lief als beste deutsche Dame auf Rang 30 in der Altstadt von Kecskemét. [mehr...]

Gelungener Auftakt zur Junioren-WM

Gelungener Auftakt zur Junioren-WM

[09.07.2018] Mit einem 12. und einem 20. Platz konnten Ole Henseler (MTV Seesen) und Erik Döhler (TUS Rüppur) zum Auftakt der Junioren-Weltmeisterschaften die Erwartungen erfüllen. Die besten deutschen Juniorinnen waren Birte Friedrichs (MTV Seesen) und Isabel Seeger (OLG Regensburg) auf den Rängen 37 respektive 56. Die überlegenen Sieger über die Langdistanz kamen aus der Schweiz und aus Norwegen. [mehr...]

Titelkämpfe der Junioren in Ungarn

Titelkämpfe der Junioren in Ungarn

[08.07.2018] Parallel zu den Senioren-Weltmeisterschaften begannen am Sonntag im ungarischen Kecskemét auch die Titelkämpfe des Nachwuchses. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften wird in der kommenden Woche in den Altersklassen Damen und Herren 20 um Medaillen über die Sprint-, Mittel- und Langdistanz sowie in der Staffel gekämpft. Vordere Platzierungen sind im erfahrenen Team durchaus realistisch. [mehr...]

Ältere Beiträge

Diese News-Übersicht kann auch als RSS-Feed abonniert werden.

Beiträge zur Veröffentlichung auf dieser Website bitte an das Team für Öffentlichkeitsarbeit schicken (news@orientierungslauf.de).

© 2001-2018 TK OLImpressum und Datenschutz