Orientierungslauf in Deutschland


Hauchdünne Entscheidung zur Ultralangdistanz

Hauchdünne Entscheidung zur Ultralangdistanz

[19.04.2015] Mit gerade einmal 5 Sekunden Vorsprung ging der Sieg bei den Bestenkämpfen über die Ultralangdistanz in diesem Jahr an Matthias Kretzschmar (Post SV Dresden). Nach mehr als 19 Kilometern in der Sächsischen Schweiz wurde Titelverteidiger Sören Lösch (USV Jena) auf den letzten Metern entthront. In der Damen-Elite gewann Theresa Flechsig (USV TU Dresden) den langen Kanten rund um Gohrisch. Über die Mitteldistanz waren am Sonntag die technischen Fähigkeiten im Sandsteingebiet gefragt. [mehr...]

Ultralangdistanz im Felsenparadies

Ultralangdistanz im Felsenparadies

[16.04.2015] Es gibt wohl wenige Nationalparks in Deutschland, die so berühmt sind wie die Sächsische Schweiz. Am kommenden Wochenende werden im Kletter- und Wanderparadies die Deutschen Bestenkämpfe über die Ultralangdistanz sowie ein Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz ausgetragen. Für das Wochenende werden sonnige Bedingungen vorausgesagt. [mehr...]

Um Ostern zum Fels-Orientierungslauf im Osten

Um Ostern zum Fels-Orientierungslauf im Osten

[13.04.2015] Zu Ostern erwacht nicht nur die Natur in Mitteleuropa. Auch viele Orientierungsläufer starten im Frühling in ihre Wettkampfsaison. So auch mit Vereins- und Verbandstrainingslagern für den Nachwuchs in den Osterferien. Gleich 5 Trainingslager fanden in 2 Wochen in Sachsens (Sand)Stein statt. Einige Teilnehmer verbanden dies u.a. mit dem traditionsreichen 3-Tage-OL Prague Easter. [mehr...]

3-Tage-OL über Ostern im Elsass

3-Tage-OL über Ostern im Elsass

[10.04.2015] Beim Sprint-OL durch das elsässische Altkirch sowie den anschließenden 3-Tage-OL mit Weltranglisten-Wertung am Tag 2 starteten auch deutsche Teilnehmer. Immanuel Berger (Gundelfinger TS) kam beim Sprint der Herren-Elite ebenso wie in der Gesamtwertung in die Top 10. Die Eliteklasse war sehr international besetzt. Auch die deutschen Junioren konnten auf sich aufmerksam machen. [mehr...]

Ostern in Dänemark und Schweden

Ostern in Dänemark und Schweden

[07.04.2015] Geländewechsel und Multitechnik-OL – unter diesen Stichpunkten lässt sich das diesjährige Oster-Trainingslager des deutschen Nationalteams zusammenfassen. Im Anschluss an die „Danish Spring“-Wettkämpfe folgten zwei Trainingstage in Dänemark südlich von Hillerød, bevor das Team nach Südschweden umzog, um dort in abwechslungsreichem Gelände zahlreiche Technik-Einheiten zu absolvieren. [mehr...]

Sport verbindet – United World Games

Sport verbindet – United World Games

[02.04.2015] Seit 2005 werden in Österreich die United World Games ausgetragen. Bei einem der größten Multisportevents der Jugend ist im Jahr 2015 auch erstmalig der Orientierungslauf vertreten. Der Schwerpunkt der Spiele, bei denen in diesem Jahr 6000 Teilnehmer erwartet werden, liegt im kulturellen Austausch durch den Sport. Vom 18. bis zum 21. Juni kann jeder Interessierte in den Altersklassen zwischen 12 und 18 Jahren beim Orientierungslauf starten. [mehr...]

Müller glänzt beim Danish Spring

Müller glänzt beim Danish Spring

[30.03.2015] Nach dem Sprint vom Freitag ging es für das deutsche Team und die anderen rund 1000 Teilnehmer des Danish Spring im Store Dyrehave (Grosser Tierpark) am Samstag mit einer Mitteldistanz und am Sonntag mit einer Langdistanz weiter. Für die Elite gab es dabei wertvolle Weltranglistenpunkte zu gewinnen. Dorothea Müller (Post SV Dresden) lief am Sonntag bei den Juniorinnen erneut auf das Podest. Susen Lösch (USV Jena) musste ins Krankenhaus. [mehr...]

Ältere Beiträge

Diese News-Übersicht kann auch als RSS-Feed abonniert werden.

Beiträge zur Veröffentlichung auf dieser Website bitte an das Team für Öffentlichkeitsarbeit schicken (news@orientierungslauf.de).


 © 2001-2015 TK OLImpressum